Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

* [[aktuell|Aktuell]] * [[verein|Verein]] * [[intern|Intern]] * [[pilze|Pilze]] * [[boletus|Boletus]] * [[links|Links]] * [[kontakt|Kontakt]] * [[impressum|Impressum]]

boletus

====== Boletus - Pilzkundliche Zeitschrift ====== {{ :cordiceps_canadensis.jpg?100|}} Der Boletus ist eine halbjährlich erscheinende Fachzeitschrift für Mykologie und wurde vom Weissdorn-Verlag Jena herausgegeben. Ab 2018 soll die Veröffentlichung durch den Verein "BOLETUS" übernommen werden. Die Pilzkundliche Arbeitsgemeinschaft Berlin-Brandenburg e. V. ist Mitherausgeberin dieser Publikation. Für weitere Informationen besuchen sie bitte [[http://www.weissdorn-verlag.de/]]. Anläßlich des 25jährigen Bestehen der Pilzkundlichen Arbeitsgemeinschaft Berlin-Brandenburg e.V. ist im Oktober 2015 mit Band 36(2)ein Sonderheft des Boletus erschienen. ---- **Inhalte** ---- (2015) **Band 36**(2) * ERHARD LUDWIG: //Cortinarius phrygianus// – Hallimasch-Raukopf – Erstfund für das Land Brandenburg. – Boletus 36(2): 69-74.//- Cortinarius phrygianus – first record in Brandenburg (Germany).//{{:dokument8_heft_36_2_2_.pdf|Abstract}} * THOMAS RÖDIG & JOACHIM EHRICH: Drei Kollektionen rothütiger Filzröhrlinge aus Berlin und Potsdam. – Boletus 36(2): 75-84.//- Three collections of red caped xerocomoid fungi from Berlin and Potsdam.//{{:dokument1.pdf|Abstract}} * JÜRGEN SCHREINER: //Boletellus projectellus// – neu für Deutschland. – Boletus 36(2): 85-92.//- Boletellus projectellus new to Germany.//{{:dok10_heft_36_2_2_.pdf|Abstract}} * THOMAS RÖDEL: Seltene Pilze aus Schilfbiotopen in Sachsen – Boletus 36(2): 93-100.//- Rare fungi from reed beds in Saxonia.//{{:dok9_heft_36_2_2_.pdf|Abstract}} * TANJA BÖHNING & ANDREAS GMINDER : Einige seltene oder gefährdete operculate Ascomyceten in Thüringen. – Boletus 36(2): 101-116.//- Some rare or endangered operculate ascomycetes from Thuringia.//{{:dokument3_heft_36_2_2_.pdf|Abstract}} * WERNER DIEKOW & MARTIN SCHMIDT: Der Lungenseitling Pleurotus pulmonarius in Brandenburg. – Boletus 36(2): 117-124.//- Pleurotus pulmonarius in Brandenburg (Germany).//{{:dokument_5_heft_36_2_2_.pdf|Abstract}} * VOLKER KUMMER: Zum Vorkommen von //Clavicorona taxophila// in Brandenburg. – Boletus 36(2): 125-138.//- Occurrence of Clavicorona taxophila in Brandenburg.//{{:dokument7_heft_36_2_2_.pdf|Abstract}} * DANIELA DEMSKI: //Ascobolus aglaosporus// - neu für Deutschland und zwei weitere Neufunde von Dungbewohnern in Brandenburg. – Boletus 36(2): 139-144.//- Ascobolus aglaosporus – new for Germany and to other first records of dung inhabiting species in Brandenburg.//{{:dokument4_heft_36_2_2_.pdf|Abstract}} * DIRK WIESCHOLLEK: //Sowerbyella fagicola// - neu für Thüringen. – Boletus 36(2): 145-150.//- Sowerbyella fagicola for the first time in Thuringia.//{{:dok11_heft_36_2_2_.pdf|Abstract}} * ALEXANDER KARICH, HARALD KELLNER, MARTIN SCHMIDT & RENÉ ULLRICH: Ein bemerkenswertes Mykotop im Zittauer Gebirge mit //Microglossum rufescens// als Erstnachweis für Deutschland. – Boletus 36(2): 151-164.//- A remarkable mycotope in the Zittau Mountains with the first record of Microglossum rufescens in Germany.//{{:dokument6_heft_36_2_2_.pdf|Abstract}} * RENÉ JARLING: //Suillellus mendax// und //S. luridus// – ein Vergleich. – Boletus 36(2): 165-176.//- Suillellus mendax and S. luridus - a comparison.//{{:dokument2.pdf|Abstract}} * PETER SAMMLER: Beitrag zur Pilzflora im NSG Mahlheide (Brandenburg). – Boletus 36(2): 177-181. * PAULA MERCIER: //Mycoacia nothofagi// neu für Brandenburg – ein Ergebnis von Untersuchungen über die Eignung xylobionter Pilze als Naturnähezeiger. – Boletus 36(2): 182-188.{{:heft_36_2_mercier.pdf|Zusammenfassung}} * PETER SAMMLER: Zur Pilzflora von Lauchhammer und Umgebung – ein Vergleich zum Vorkommen der Pilzarten auf Tagebaufolgeflächen und auf naturbelassenen Standorten. – Boletus 36(2): 189-205.{{:heft_36_2_sammler.pdf|Zusammenfassung}} Personalia * ASTRID SCHIPPER: Zur Geschichte der Pilzkundlichen Arbeitsgemeinschaft Berlin-Brandenburg e.V. – Boletus 36(2): 206-210. * DIETER BENKERT: In memoriam - GUNTER GOLLA. – Boletus 36(2): 211. ---- (2015) **Band 36**(1) * DIETER WEIß & ERIKA RUSKE: Fluoreszenz - ein Merkmal für die Systematik und Bestimmung von Pilzen. – Boletus 36 (1):3-12.//- Fluorescence – a character to systematics and identification of fungi.//{{:36_1_weiss_ruske.pdf|Abstract}} * HEIKE HEKLAU & HEINRICH DÖRFELT: Feuer-Pilze - zur Geschichte der Beherrschung des Feuers mit Hilfe von Pilzen. – Boletus 36 (1):13-24.//- Tinder fungi: The historical use of Fomes fomentarius and other poroid fungi.//{{:heft_36_1_heklau_doerfelt.pdf|Abstract}} * HEINRICH DÖRFELT & LOTHAR ROTH: //Pycnoporellus fulgens// – ein Neubürger im Vogtland (Sachsen). – Boletus 36 (1):25-30.//- Pycnoporellus fulgens – new in the Vogtland Region in Saxony.//{{:heft_36_1_doerfelt_roth.pdf|Abstract}} * JÜRGEN MIERSCH: Ein Freilandfund vom Zerbrechlichen Samthäubchen, //Conocybe crispella//, in Sachsen-Anhalt: – Boletus 36 (1):31-34.//- Field collection of Conocybe crispella in Saxony-Anhalt.//{{:36_1_miersch.pdf|Abstract}} * ERIKA RUSKE & HEINRICH DÖRFELT: Bestimmung der Porendichte polyporoider Hymenophore. – Boletus 36 (1):35-42.- //Measurement of pore density in poroid hymenophors.//{{:36_1_ruske_doerfelt.pdf|Abstract}} * HEINRICH DÖRFELT & BRIGITTE GERISCHER Kleinpilz-Exkursionstagung im September 2014 auf den Inseln Rügen und Vilm. – Boletus 36 (1):- 43-49.//- Phytoparasitic micromycetes conference in September 2014 at Rügen and Vilm Islands.//{{:heft_36_1_doerfelt_gerischer.pdf|Abstract}} Personalia * LOTHAR ROTH & BRIGITTE GERISCHER: Die Vogtländische Arbeitsgemeinschaft Mykologie – ihre Wurzeln und ihr Bestreben. – Boletus 36 (1):52-56 * HEINRICH DÖRFELT: GÜNTER R. W. ARNOLD (1936–2014) – ein Leben für die Mykologie. – Boletus 36 (1):57

boletus.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/15 15:42 von thomas

Seiten-Werkzeuge